skip to Main Content

Das GeTu Sins-Oberrüti ist eine Geräteriege für Mädchen und Jungs ab der 1. Primarklasse.
Das gut ausgebildete 14-köpfige Leiterteam ist bestrebt, den Kindern und Jugendlichen eine solide und niveausteigernde Grundschulung zu vermitteln. Geräteturnen ist eine Sportart, die viel Kreativität und Vielseitigkeit bietet. Dazu benötigt es Beweglichkeit, Kraft, Koordinations- und Konzentrationsfähigkeit, Mut, Eleganz und die Freude an der Bewegung.
Von der ersten 1. bis zur 3. Klasse fördern wir die Kinder im Einzelgeräteturnen. Dieses finden in kleinen Gruppen an den Geräten Boden, Schaukelringe, Sprung, Reck und für Jungs Barren statt. Damit nehmen wir jährlich an regionalen und kantonalen Wettkämpfen teil.
Ab der 4. Klasse wechseln die Turnerinnen ins Vereinsgeräteturnen des GeTu Sins-Oberrüti und die Turner zu den Jumpers des JuTu Sins. Das Vereinsturnen ist aufgeteilt in die minis (4.+5. Klasse) und die maxis (6.–9. Klasse). Mit unseren Wettkampfdisziplinen, dem Schulstufenbaren und der Gerätekombination, nehmen wir jährlich an regionalen, kantonalen und nationalen Wettkämpfen teil. Dabei konnten wir schon sehr viele tolle Erfolge, unter anderem auch mehrere Schweizermeistertitel feiern.
Für die Aufnahme in unsere Riege erwarten wir einen regelmässigen Trainingsbesuch. Wir fördern und fordern dabei Einsatz, Disziplin, Motivation und Wille zum Fortschritt. Für erfolgreiche Trainingsfortschritte erwarten wir regelmässiges Heimtraining. Für die Überprüfung der Fortschritte findet 1 Mal pro Jahr ein Eignungstest statt. Dieser gilt es zu bestehen. Uns ist ein rücksichtsvolles Miteinander wichtig. Die Teilnahme an Wettkämpfen ist obligatorisch.
Es ist unser Ziel, dass die Mädchen nach Vollendung der Schulzeit mit einer guten Grundausbildung und vielen tollen Erfahrungen in ihren Aktivverein wechseln. Somit leisten wir einen wertvollen Beitrag an die Nachwuchsförderung der beiden Vereine STV Sins und DTV Oberrüti.
Auch neben dem Wettkampfplatz ist das GeTu Sins – Oberrüti sehr aktiv, innovativ und immer auf der Suche nach Neuem. Seit einigen Jahren engagieren wir uns aktiv beim Präventionsprogramm von Swiss Olympics „cool and clean“. Die Leiterinnen unterstützen dieses Programm und versuchen, die Grundsätze von sauberem und fairem Sport in unseren Trainingsbetrieb einzubauen und ihre Vorbildfunktion wahr zu nehmen.

Viele weitere Informationen, Berichte und Fotos findet man auf unserer Website unter:
www.getu-sins-oberrueti.ch

Impressionen

GeTu Sins-Oberrüti

Trainingszeiten

GeTu EGT
Turnhalle Ammannsmatt Sins
Samstag 09.00 – 13.00 Uhr

Turnhalle Letten Sins
Dienstag 17.15 – 18.30 Uhr

GeTu Minis
Turnhalle Oberrüti
Samstag 09.00 – 11.00 Uhr

GeTu Maxis
Turnhalle Letten Sins
Samstag 09.00 – 13.00 Uhr

Kontakt

Ursi Wyder
079 363 71 96
info [at] getu-sins-oberrueti [dot] ch

Back To Top